Beiträge

Kaffee-Küche - nach Unwetter

Restart – Aufräumen, Müll entsorgen und Neustart

Nachdem wir unseren neuen Standort für Lager und Logistik gerade bezogen hatten, fiel dieser dem Hochwasser in der Nacht 15. Juli zum Opfer.

Kaffee-Küche - nach Unwetter

Unsere improvisierte Kaffee-Küche.

Neben vielen Sachschäden wie dem kompletten Verluste des neu eingerichten Büro, der Lager Infrastruktur, unzähligen Geräten, Produkten und Materialien, haben wir auch einige Servicefahrzeuge verloren, inkl. dem Werkzeugen und Messgeräten unserer Kundendiensttechnikker.

Nach vielen Tagen des mühsamen und anstrengenden aufräumens sind wir inzwischen erfolgreich bei der Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit unseres Team und des Zustandes vor dem Unwetter. Unsere Online-Shops sind wieder erreichbar, wir arbeiten an der Wiederherstellung des Angebots und der Performance. Die Büro-Infrastruktur ist funktionsfähig, wenn auch räumlich etwas eingeschränkt. Unsere Kundendiensttechniker sind für unsere Kunden täglich im Einsatz. Die telefonische Erreichbarkeit ist wieder vorhanden.

In den nächsten Wochen werden wir Produkte die durch das Unwetter etwas beschädigt wurden, als B-Ware anbieten. Diese können dann entweder in Forsbach im Laden oder Online käuflich erworben werden. Sobald wir diese Aktion starten werden erneut darauf hinweisen und auch weiter Einzelheiten dazu bekannt geben.

Wir sagen Danke an alle die uns bis hierher und in Zukunft ihre Unterstützung zugesagt haben.
Wir sagen Danke für das Verständnis das sie aufgebracht haben und aufbringen.

Mit herzlichen Grüßen
Das gesamte Team der Elektro Scheldt GmbH

 

Unwetter Juli 2021 Rösrath Hoffnungsthal

Überflutung des Standort Hoffnungsthal von Elektro Scheldt durch Unwetter

Liebe Freunde, Kunden und Partner, viele kennen uns als Unternehmen aus Rösrath-Forsbach. Dort hat das Unwetter der vergangenen Tage zum Glück keine so immensen Schäden hinterlassen wie im Sülztal. Unser Ladenloakl und die Büros wurden in Forsbach vom Unwetter verschont.
Allerdings hat sich in den letzten Monaten bei der Firma Elektro Scheldt hinter den Kulissen einiges verändert. Wir benötigten mehr Platz für Mitarbeiter, Technik, Autos und mehr Lagerfläche. Diese Flächen haben wir in Rösrath Hoffnungsthal gefunden und in den letzten Wochen in Betrieb genommen.

Leider ist unser Standort in Hoffnungsthal in der Nacht zum 15.07. überflutet worden. Autos, Lager- und Büroflachen standen über einen Meter unter Wasser. Autos und Büroeinrichtung sind ein kompletter Totalschaden und unbrauchbar. Mehrere gerade neu eingerichtet Arbeitsplätze sind zerstört und nicht mehr verfügbar. Die gelagerten Waren und Artikel sind teilweise zerstört und unbrauchbar. Wer schon mal einen überfluteten Raum gesehen hat, kann sich den Rest vorstellen.
Nach mehreren Tagen intensiven Aufräumens und Entsorgens und der Reinigung der noch brauchbaren Gegenständer und Einrichtung sehen wir ein kleines Licht am Ende des Horizonts.

Mir möchten etwas um Verständnis bitten. Wir versuchen alles um Termine einzuhalten und Aufträge abzuarbeiten.
Aber leider befinden wir uns in einer extremen Ausnahmesituation, die uns dies nicht immer gelingen lässt.

Wir als Team stehen zusammen, das haben die letzten Tage und die Unterstützung vieler Helfer gezeigt. Wir tun alles dafür in den nächsten Tagen und Wochen alles wieder zum laufen zu bringen.

Sollten sie dringende Fragen haben, können sie sich gerne telefonisch oder per Mail an uns wenden. Auch hat unser Ladenlokal in Rösrath normal geöffnet. Sollten es am Telefon zu längeren Wartezeiten kommen, bitten wir dies zu entschuldigen. Wir geben wie gesagt und bestes und versuchen alles um den bekannten und bewährten Scheldt Service bereitzustellen.
Besuchen sie uns auch bei Facebook oder Instagram um sich mit aktuellen Infos zu versorgen.